NLP Master Practitioner NLP Master Coach Ausbildung

NLP Master Practitioner und Master Coach Ausbildung

Termine 2017/18 für die NLP Master & Master Coach Ausbildung

  • 30.09.-03.10.2017 (Block 1), 4 Tage

  • 03.-05.11.2017 (Block 2)

  • 08.-10.12.2017 (Block 3)

  • 12.-14.01.2018 (Block 4)

  • 09.-11.02.2018 (Block 5)

  • 09.-11.03.2018 (Block 6)

  • 13.-15.04.2018 (Block 7)

  • 18.-21.05.2018 (Block 8), 3,5 Tage

  • 15.-17.06.2018 (Block 9)

Termine 2018/19 für die NLP Master & Master Coach Ausbildung

  • 04.-07.10.2018 (Block 1), 4 Tage

  • 16.-18.11.2018 (Block 2)

  • 14.-16.12.2018 (Block 3)

  • 18.-20.01.2019 (Block 4)

  • 15.-17.02.2019 (Block 5)

  • 15.-17.03.2019 (Block 6)

  • 12.-14.04.2019 (Block 7)

  • 16.-19.05.2019 (Block 8), 3,5 Tage

  • 14.-16.06.2019 (Block 9)

NLP Trainer  und Ausbilder

  • Michael Löhlein, Hans-Christian Schufft, Dr. Andy Fluck
  • Leitende Co-Trainerin: Ramona Hoffmann
  • Je Wochenende mind. 1-3 weitere Co-Trainer mit NLP Practitioner- oder NLP Master Abschluss zur Kleingruppenbetreuung

Ausbildungsdauer 25 volle Tage / 180 ganze Stunden:

  • 9 Blöcke an Wochenenden: 7x2,5 Tage, 1x3,5 Tage, 1x4,0 Tage
  • Ca. alle 4-6 Wochen findet ein Block statt

Teilnahmevoraussetzung:

  • NLP-Practitioner nach INLPTA, DVNLP od. DNLPCV

Themen der Ausbildung und NLP Techniken

  • Block 1 – free your visions
    Als Basis für die folgenden Wochenenden ergründen und ordnen Sie – ähnlich wie mit einem Coachee - Ihre individuellen Werte und entwickeln und verankern zur Orientierung langfristige Visionen in den wichtigsten Lebensbereichen. Der bisherige Selbstentwurf wird aufgrund einer Glaubenssatz-Inventur hinterfragt und dadurch sinnvoll verändert und angepasst. Auch unter Verwendung der berühmten „sleight of mouth patterns“.
  • Block 2 – Milton-Modell reloaded
    Wir nutzen Metaphern, hypnotische Techniken und Sprachmuster um Veränderungsprozesse aktiv zu begleiten. Erarbeitung eigener Trancetexte im persönlichen Stil zur Anwendung in Gruppen / Teams.
  • Block 3 – Timeline Modell
    Unsere gemachten Erfahrungen und zukünftigen Vorstellungen strukturieren wir innerlich sehr individuell und subjektiv in der Zeit. Wir erlernen Techniken diese Codierung sinnvoll zu verbessern und effizient zu Nutzen. 
    Erweiterung der Submodalitäten- und Wertearbeit.
  • Block 4 – Meta-Programme
    Jedes Individuum hat eine Präferenz die Dinge wahrzunehmen, zu verarbeiten, zu beurteilen und zu entscheiden. Tiefgreifender Rapport entsteht aus Verstehen, wie jemand in diesen Bereichen „tickt“ und ermöglicht auf dieser Basis eine erfolgreiche Kommunikation.
  • Block 5 – Core Transformation
    Ein Konzept wie Sie innerhalb kurzer Zeit die positive Absicht innerer Anteile bis in meditative Seins-Zustände erweitern. Diese Core-Zustände ermöglichen äußerst transformative Veränderungsprozesse und dienen auch als Ressource in einem trans-generationalen Reimprint.
  • Block 6 – Strategien
    Alles gezeigte Verhalten läuft in inneren Strategien ab. Über die Repräsentations-Systeme können wir diese Strategien explizit beschreiben und somit effizienter gestalten und Spitzenleistungen übertragbar und lehrbar machen – eine Essenz von NLP.
  • Block 7 – Coach sein & Rahmen
    Rolle, Selbstverständnis und Perspektive Ihres Coach seins. „In welchen Feldern und Settings möchte ich arbeiten?“ Der Coachingprozess im Ablauf mit Auftragsklärung, Zielvereinbarungen, Techniken für persönliche Psychohygiene, usw.
  • Block 8 – Systemische Coachingarbeit
    Erweiterung des NLP Modells auf die Anwendung relevanter, systemischer Konzepte und Dynamiken im Coaching. Persönliche systemische Erfolgsaufstellung und Anbindung ans kollektive Feld des Coach seins. Transaktionsanalytischer Umgang mit und auflösen von „Spielen“ und behindernden Beziehungsmustern.
  • Block 9 – Präsenz & Gruppendynamik
    Grundsätzliches Arbeiten mit Gruppen & Teams, Dynamiken erkennen und steuern, Gruppenrapport, Ankertechniken für Gruppen, pers. Präsenztraining.
    Abschluss der NLP Masterausbildung.

Weiterführende Infos zur Ausbildung

Seminarzeiten an den Wochenenden

  • 1. Tag 18.00 – 22.00 Uhr (1h Abendpause)
  • Weitere Tage 10.00 – 22.00 Uhr (2h Mittagspause, 1h Abendpause)
  • Sonntag: 10.00 – 17.00 Uhr (1,5h Mittagspause)
  • 1. Tag des 4-Tagesblockes von 10:00 – 21.00Uhr

Seminar-Ort

  • Die Ausbildung findet in Neustadt an der Weinstraße, AGF Pfalz AG statt im schönen denkmalgeschützten Gebäude.
  • Gehzeiten:
    • ca. 10 Minuten bis zum Hauptbahnhof
    • ca. 5 Minuten zur Stadtmitte mit Fußgängerzone und vielen Restaurants
  • Besonderheiten:
    • eigener Garten und überdachter Sonnenterrasse
    • großer Seminarraum, mit hoher Stuckdecke und Echt-Eichenholz Fußboden
    • Küche, Bistro im restaurierten Weinkeller und mehrere Kleingruppenräume
    • Direkt nebenan befindet sich die Villa Böhm (Stadtmuseum) mit einem kleinen Stadtpark

Kosten der Ausbildung

Preise sind netto und Umsatzsteuer befreit als staatlich anerkannte berufsvorbereitende Ausbildung (ohne zusätzliche Mehrwertstr.)

  • Standardgebühr: 3.170 Euro (einmalig, vor Beginn)
  • Reduzierte Gebühr: 2.170 Euro (für Studenten und Arbeitslose; einmalig vor Beginn)
  • Bei Zahlung in Raten zzgl. 120 Euro
  • Seminarpauschale pro Ausbildungsmodul (Wochenende) von 30 Euro inkl. Mwstr.
    • Sie können die Pauschale gerne bar am jeweiligen WE, monatlich per Bankeinzug oder Überweisung oder einmalig insgesamt zahlen.
    • Privatkunden erhalten bei Einmalzahlung 50 Euro Rabatt. Firmenangebote enthalten den Normalpreis.
  • Unser Standard: Jetzt Anmelden und erst ab 4 Wochen vor Seminarbeginn zahlen
  • Rabatt-Systeme
    • 250 Euro Frühbucher-Rabatt  bei Buchung bis 31.07. des Jahres
    • 5% Paar-Rabatt zusätzlich für beide bei gleichzeitiger Anmeldung (verheiratet und auch eheähnlich)
    • Für Wiederholer und Teilnehmer mit Vorausbildung in anderen Instituten
      • Wiederholer der Ausbildung zahlen nur 50% der Seminargebühr (einzelne Wochenenden möglich oder die ganze Ausbildung)
      • Die Nachzertifizierung zum „NLP Master Coach“ oder „Business Coach“ 
        Ist nach dem Deutschen NLP Coaching Verband e.V. (bisher einziger ISO-zertifizierter Coaching Verband in Deutschland) für 50% des Ausbildungspreises mit kompletter Teilnahme an allen Wochenenden und Prüfung der Vorerfahrung möglich.

Einfache Fördermöglichkeiten: 500 Euro für Angestellte, Geringverdiener, Minijobs

  • Die Pfalz NLP Academy ist akkreditiert für den Qualicheck in Rheinland-Pfalz. 500 Euro Zuschuss für Erwerbstätige aller Altersgruppen einschließlich der geringfügig Beschäftigten (Minijobs). Infolink.

 
Elemente der Ausbildungs-Didaktik

  • Moderne Lernpädagogik über Wiederholungsmuster, Selbstaktiviertes Wissen, kreativ Räume, Lernvideos, Outdoor-Erlebnispädagogik, Musik- & Rhythmus Elemente, uvm.
  • Sich wiederholende 4 Schritte bei JEDER Theorie- und Praxis-Vermittlung:
    • Einleitungs- und Wissensvortrag zum jeweiligen Inhalt oder Format (NLP-Technik).

    • Demonstration des Formates vor der Gesamtgruppe an einem konkreten Beispiel eines Teilnehmers.

    • Die Teilnehmer üben das Format praktisch in Kleingruppen jeweils aus den Positionen als Klient, Anwender und Beobachter. Die Co-Trainer betreuen dabei die Übungsgruppen, supervidieren und geben einen sicheren Rahmen.

    • Reflexion der Erfahrungen in der Gesamtgruppe, Klärung von Fragen und Vertiefung der Erkenntnisse.

  • Verpasste Wochenenden können im nächsten Kurs kostenlos wiederholt werden.
  • Die theoretischen und praktischen Prüfungen zur Zertifizierung der Ausbildung können ohne Begrenzung bis zu einem Jahr nach Kursende wiederholt werden. Grundsätzlich sind alle Anforderungen während der Ausbildungszeit gut leistbar. Diese Regelung nimmt den Prüfungsdruck und erhöht Ihre tatsächliche Wissens- und Anwendungskompetenz im NLP enorm.

Praktische NLP Übungsgruppe der Teilnehmer

Zwischen den Wochenenden werden die Teilnehmer angehalten, sich ein- bis zweimal in kleinen Übungsgruppen zu treffen. Hier hat man gemeinsam die Möglichkeit, die erlernten Inhalte und Formate (NLP Techniken) zu reflektieren, zu üben, zu testen und in der Tiefe zu verankern.

Zertifizierung

Jeder Teilnehmer erhält grundsätzlich ein Teilnahme-Zertifikat der Pfalz NLP Academy.

Zusätzlich kann auf Wunsch und Zuzahlung von jeweils 40 Euro Siegelgebühr die NLP oder Coach Zertifizierung auch nach folgenden, führenden NLP Verbänden erfolgen:

  • DVNLP zum NLP Master (Deutscher Verband für Neurolinguistisches Programmieren e.V.)
  • INLPTA zum NLP Master und Business Master
  • DNLPCV zum NLP Master Coach und Business Coach (Deutscher NLP Coaching Verband e.V.)
  • EANLP zum NLP Master (European Association of NLP)

Der erfolgreiche Abschluss der NLP Master und Master Coach Ausbildung mit allen prüfungsrelevanten Kriterien der Verbände beinhaltet Überprüfungen zu theoretischem NLP Wissen, praktischer NLP Anwendungs- und Handlungskompetenz, persönlichen Fall-Studien zu NLP Techniken und Ausarbeitungen in Form von kurzen Essays.

Kriterien der INLPTA

Ausbildungsstart: 04.10.2018 

 250€ Frühbucher-Rabatt
bis 31.07.2018 

Jetzt online anmelden
und Logistik-Infos

QualitätsSiegel von NLP off Limits

Feedbacks

Ich erlaube mir bewusst und etwas provozierend zu sagen, dass dieser Kurs eine Bereicherung für JEDEN darstellt! Raus aus alten hinderlichen Mustern. Hin zu neuem bereichernden Verhalten, welches neue Türen öffnet. Stärkung des Selbst und eine breitere Spanne der Wahrnehmung, die uns und unser Umfeld bereichern können.

Maikammer, Juli 2017
Nach oben